Harens

how to become a male nurse
 

Letztes Feedback

Meta





 

Rückblick aufs Wochenende....

...jetzt isses zwar schonwieder dienstag, aber was solls, ich bin immer bissl langsam :P

 

 

das wochenende war für mich angenehm, ich habe nicht viel gemacht, aber das quatschen mit kath/dana/ela und die icq-session mit tom haben mir sehr gut getan und ich konnte wieder energie für die kommenden 2 wochen sammeln.

 

 in der schule isses atm sehr chaotisch, da die schulleiterin krank (oder irgendwas in der art) ist, da wir diese woche unsere waschübungen haben, ist die erste doppeltstunde für 20leute eh frei und am montag haben wir dann fast nix gemacht und sogar eine stunde eher frei bekommen

heute gings dann los mit der ernährung und wie wir was mit den patienten machen, damit sie nahrung zu sich nehmen können wenn sie nicht wollen/können/dürfen.

ich hab wieder festgestellt das ich adipös, also übergewichtig bin laut dem BMI (26,5) :D

 

gestern waren wir zu 3t schwimmen in der hiesigen schwimmhalle, es war sehr witzig, auch wenn es so gekommen ist wie ich es vorhergesagt habe: ich bin nicht wirklich zum sportlichen schwimmen gekommen :P aber wir hatten unseren spaß

 

demnächst werd ich mich wohl doch in dem fitness-studio anmelden gehen, da einige andere aus dem kurs es schon getan haben oder noch vor haben...und zu mehrt trainieren is eh produktiver

 

 

1 Kommentar 3.11.09 23:55, kommentieren

aktuellste Neuentdeckung

das nebenprojekt des linkin park frontsängers chester bennington: dead by sunrise......könnt ich atm rauf und runter hören, geiler scheiss

1 Kommentar 31.10.09 15:28, kommentieren

Nicht mal einen Monat....

...hats gedauert bis die erste person in unserem kurs das handtuch geworfen und die ausbildung abgebrochen hat. bzw is das irgendwie noch garnicht off., da sie es nur am telefon, nach mehrmaligem auflegen, einer kurskollegin erzählt hat....sehr merkwürdig, aber nunja.....

 

heute war das rasieren an der reihe, ein paar mädels haben es im laufe der letzten woche schon an mir geübt, heute waren 3 andere dran und das ergebniss ist noch ausbaufähig, aber fürs erste mal sehr gut....ich war schlechter bei meiner ersten rasur :>

 

morgen gehts wieder nach dd um danas geburtstag nachzufeiern und ich seh endlich die kath mal wieder, ich freu mich tierischt :D

 

 

2 Kommentare 29.10.09 14:48, kommentieren

It´s time.....

...nach zahlreichen drohbriefen und anrufen, bei denen niemand antwortet, muss ich wohl mal wieder was hier schreiben

 

Was denn so schönes passiert in den letzten 1,5wochen.......hm

 

die schule läuft, der stoff wird langsam richtig viel und am mittwoch steht die erste klausur zum thema herz-kreislaufsystem an, interessantes thema aber auch relativ viel stoff

gestern haben wir ein schweineherz seziert, was sehr geil war zu sehen wie dick und stabil die ganzen gefäße und herzmuskeln sind, jetzt kann ich auch nachvollziehen warum das ding über 80jahre non-stop pumpen kann (wenn man mal die 0,1sec respirationszeit nach jeder systole und diastole ausser acht lässt), schon faszinierend.

 

Wir machen relativ viel gruppenarbeiten hier, was ich auf der einen seite gut finde, aber auf der anderen seite sind es meistens immer die selben leute die reden, sei es in der gruppe an sich oder wenn wir die sachen vortragen müssen, was es auch einseitig werden lässt, aber naja ich red ja relativ gerne :D

 

nachmittags/abends is immernoch einiges los hier, obwohl ich sagen muss, dass ich teilweise mit so vielen mädels ein klitze kleines bisschen überfordert bin, aber daran gewöhn ich mich schon noch :D

 

ab heute werd ich dann anfangen richtig zu lernen, obwohl ich sagen muss das ich alleine aus dem unterricht und der wenigen wiederholung die ich bis jetzt gemacht habe, schon relativ viele der probefragen beantworten kann, nicht ganz richtig, aber den grundkern  treff ich meistens, der rest kommt bis mittwoch

 

 

und an alle denen ich hier zu wenig schreibe, tut mir leid, dafür werd ich alles persönlich noch viel besser erläutern

 

in diesem sinne: nen angenehmes wochenende

24.10.09 12:12, kommentieren

Wochenendbericht am Dienstag......

so nun endlich mein wochenendbericht, auch wenn er erst am dienstag kommt

das wochenende ging am freitag wirklich unspektakulär los, früh schlafen und chillen.

 

samstag musste ich dann verhältnissmäßig früh aufstehen um die gute ela vom bahnhof abzuholen und ihr die "stadt" und mein zimmer zu zeigen.

das hatten wir relativ schnell erledigt und haben uns dann auf den weg nach hamburg gemacht.

auf der fahrt haben wir dann festgestellt, dass man das wochenendticket nur mit ner rehgabel benutzen kann, verrückt aber das ist auf jeden fall plausibel

in hamburg angekommen, gings dann auf die prager strasse des nordens, die mönckebergstrasse.

3 H&Ms und 1 C&A später hatte ich es fast aufgegeben kleidung nach meinen vorstellungen zu finden, aber die ela hat mir dann doch die ein oder andere oberbekleidung aufgeschwatzt :D

btw: bei H&M nie den ausweis zum bezahlen vergessen, den verlangen die da o.O

nach einem netten kleinen mittagstisch im "alex" gings weitershoppen und kurz vor ende unserer aufenthalts sind wir dann in einem kleinen coffee-house eingekehrt und ela hat sich nen rosa-plüsch-knuffel-einhornhorn-porno-kaffee mit marshmallows bestellt, der sehr (sagen wir) merkwürdig geschmeckt hat.

 

leider war dann gegen 1700 unser aufenthalt zuende und wir sind wieder in unsere städtchen gefahren.....abschließend kann ich nur sagen: gerne wieder ela

 

Sonntag: sonntag hatte ich mir viel vorgenommen zu lernen und sachen nachzuholen, aber wie das halt so is mit guten vorsätzen...... gegen 1130 geht mein icq das erste mal:"was machst du grad, lernen?, komm doch runter dann machen wir das zusammen" gesagt getan, saß ich mit peri zusammen und wir haben wirklich nix geschafft, was das lernen angeht.....nix garnichts... :>

dann kamen nach und nach immer mehr leute nach hause und der rest des tages war dann auch dahin, was das lernen angeht

im bett war ich dann gegen 0200, weil wir noch die halbe nacht zusammengesessen haben zum quatschen, aber ich war am montag erstaunlich wach für 4,5h schlaf.

wir haben dann unsere gruppenarbeit durchgeführt und abends wieder zusammengesessen....diesmal wurde aber gegen 1200 ein riegel vorgeschoben, so kam ich sogar auf meine normalen 6h schlaf :D

dafür war heute ein richtig böse anstrengender tag, von 0730-1230 ein und die selbe lehrerin mit ein und dem selben thema.....alter schwede ich hatte noch nie so große probleme wach zu bleiben.

nach der mittagspause kam der psychologe in die klasse und wir haben sehr interessante sachen gemacht....zb einen brief geschrieben, den wir an uns selbst gerichtet haben um ihn dann in 3jahren wieder zu lesen, damit wir änderungen etc an uns selbst sehen können, freu mich auf weitere stunden

 

so genug für heute......demnächst mehr

2 Kommentare 13.10.09 15:18, kommentieren

Das Wochenende steht vor der Tür.....

....und ich bin wiedermal nicht "zu hause" im schönen dresden :>

 

aber langweilig wird mir sicherlich nicht, denn.....

 

...morgen kommt die ela ins träumerische bad o. und wir machen die stadt unsicher

 

......und am sonntag werd ich den ganzen stoff der woche wiederholen/nacharbeiten, was sicher voll toll wird

 

heute wird erstmal aufgeräumt, bissl mit den hanteln trainiert und dann schlaf nachgeholt, da ich gemerkt habe das die regenerativen fähigkeiten meines körpers bei 6h schlaf stark nachlassen (plöhder körper :> )

 

aber nunja ich hab die ganze woche das was ich wollte.....aktion :D

 

P.S.: wer hat schon alles nen Pflegebuch in nem monopoly karton eingepackt, mit den worten "das sieht aber nicht nach verlag aus" der schulleiterin, geschickt bekommen? :D

2 Kommentare 9.10.09 14:01, kommentieren

Ein ganz normaler Tag.....

so sieht atm ein ganz normaler tag hier in der schule aus.....

 

0700 aufstehen

0730 pünktlich (!!!!) zum unterricht im klassenzimmer aufschlagen

bis 1430 auf de nschulschluss warten und versuchen irgendwie mitarbeitspunkte zu sammeln

1445 kevik helfen nen ikea schrank zusammenzubauen

1545 mit peri, kevik und simon in die stadt zum einkaufen gehen

1745 im wohnheim wieder ankommen und einkäufe sortieren

ab 1800 mit peri kochen (ich frikadellen, sie salat)

2000 duschen und vergeblich versuchen zu lernen, da....

2100 franziska und cathrin hereingestürmt kommen und wir den rest des abends (bis ca 2300) nur scheiss labern und die beiden sich über ihre mini-zimmer beklagen (meins ist gefühlt doppelt so groß

 

jetzt werd ich noch etwas den lernstoff nacharbeiten und langsam zur ruhe kommen...

 btw: wer mehr als 6h schläft macht was falsch

2 Kommentare 7.10.09 23:27, kommentieren