Harens

how to become a male nurse
 

Letztes Feedback

Meta





 

Wochenendbericht am Dienstag......

so nun endlich mein wochenendbericht, auch wenn er erst am dienstag kommt

das wochenende ging am freitag wirklich unspektakulär los, früh schlafen und chillen.

 

samstag musste ich dann verhältnissmäßig früh aufstehen um die gute ela vom bahnhof abzuholen und ihr die "stadt" und mein zimmer zu zeigen.

das hatten wir relativ schnell erledigt und haben uns dann auf den weg nach hamburg gemacht.

auf der fahrt haben wir dann festgestellt, dass man das wochenendticket nur mit ner rehgabel benutzen kann, verrückt aber das ist auf jeden fall plausibel

in hamburg angekommen, gings dann auf die prager strasse des nordens, die mönckebergstrasse.

3 H&Ms und 1 C&A später hatte ich es fast aufgegeben kleidung nach meinen vorstellungen zu finden, aber die ela hat mir dann doch die ein oder andere oberbekleidung aufgeschwatzt :D

btw: bei H&M nie den ausweis zum bezahlen vergessen, den verlangen die da o.O

nach einem netten kleinen mittagstisch im "alex" gings weitershoppen und kurz vor ende unserer aufenthalts sind wir dann in einem kleinen coffee-house eingekehrt und ela hat sich nen rosa-plüsch-knuffel-einhornhorn-porno-kaffee mit marshmallows bestellt, der sehr (sagen wir) merkwürdig geschmeckt hat.

 

leider war dann gegen 1700 unser aufenthalt zuende und wir sind wieder in unsere städtchen gefahren.....abschließend kann ich nur sagen: gerne wieder ela

 

Sonntag: sonntag hatte ich mir viel vorgenommen zu lernen und sachen nachzuholen, aber wie das halt so is mit guten vorsätzen...... gegen 1130 geht mein icq das erste mal:"was machst du grad, lernen?, komm doch runter dann machen wir das zusammen" gesagt getan, saß ich mit peri zusammen und wir haben wirklich nix geschafft, was das lernen angeht.....nix garnichts... :>

dann kamen nach und nach immer mehr leute nach hause und der rest des tages war dann auch dahin, was das lernen angeht

im bett war ich dann gegen 0200, weil wir noch die halbe nacht zusammengesessen haben zum quatschen, aber ich war am montag erstaunlich wach für 4,5h schlaf.

wir haben dann unsere gruppenarbeit durchgeführt und abends wieder zusammengesessen....diesmal wurde aber gegen 1200 ein riegel vorgeschoben, so kam ich sogar auf meine normalen 6h schlaf :D

dafür war heute ein richtig böse anstrengender tag, von 0730-1230 ein und die selbe lehrerin mit ein und dem selben thema.....alter schwede ich hatte noch nie so große probleme wach zu bleiben.

nach der mittagspause kam der psychologe in die klasse und wir haben sehr interessante sachen gemacht....zb einen brief geschrieben, den wir an uns selbst gerichtet haben um ihn dann in 3jahren wieder zu lesen, damit wir änderungen etc an uns selbst sehen können, freu mich auf weitere stunden

 

so genug für heute......demnächst mehr

13.10.09 15:18

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kath (20.10.09 19:59)
na schon schreibfaul geworden? ging ja fix

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen